my radio station / antennas

 


my shack in February 2012

Transceiver Antennentuner
Yaesu FTM-7250DE, für Wohnzimmer
ICOM IC-746 mit Standmike ICOM SM-20 und SignaLink USB SGC SG-237 Mini-Smartuner
Ersatz: IC-706 MK2, SM-20, SignaLink USB mit OPC-599 MFJ-949E MFJ Deluxe Versa Tuner II
ICOM IC-1275E mit Standmike ICOM SM-8 LDG IT-100 autom. AT
ICOM IC-821 mit Standmike ICOM SM-8 Urlaub: MFJ-945E MFJ Mobile Tuner
mobil (VW Passat): Yaesu FT-8800 .
mobil (VW Golf 7): Yaesu FT-7900E

Netzteile

portabel: Yaesu VX-5, Yaesu VX-2 Schaltnetzteil EA 3022 SMX, 22A
Urlaub: ICOM IC-7200 mit Standmike ICOM SM-6 Netzgerät EA-3008 N, 8-20V, 10A
Urlaub: ICOM IC-706 MK2 mit Standmike ICOM SM-6 Urlaub: Schaltnetzteil Sharman Multicom SPA-8230, 23A

Antennenanalyser

.
RigExpert AA-54 .

.Antennen

GFK-Maste

aktuell keine Kurzwellenantenne mehr zuhause

bis 10/2018 HyEndFed (endgespeister Draht-Dipol für 10/20/40m, 200W, Sloper, 1:50 Unun, 11,80m

14m-Steckmast Ø 35mm (Spiderbeam): L 1,15m (0,15m Stecklänge), Wandstärke: 1mm, Gewicht: 200g

bis 5/2018 Doppel-Zepp mit ATU, 24m Strahler, 12,74m über Grund, Hühnerleiter 9,24m 13m-Steckmast Ø 30mm HD (Spiderbeam): L 1,15m (0,15m Stecklänge), Wandstärke: 2mm, Gewicht: 400g
bis 9/2016: Inverted Deltaloop, vertikal, für 40m, 9,24m Höhe über Flachdach, 12,74m ü.G.

Urlaub: 4x 12m-Mast HD (Spi): Bodenelement unten: außen 55,0 mm, innen 51,5 mm, 1x Spreizer-Set für Quad

bis 9/2016: Langdraht 34,50 m mit 1:9 Kelemen-Unun Urlaub: 10m-GFK-Mast (Spieth) mit 3 Extensions (je 1m), Kreuzverbinder und 2 horizontal-Elementen (Angelruten)
Diamond X-5000 an 16 m Ecoflex 10 Urlaub: 10m-GFK-Mast Extra, heavy duty, grau  (DX-Wire / Peter Bogner)
AOR DA-3000 Diskone (30 bis 2036 MHz) Urlaub: 15m-GFK-Steckmast (Spiderbeam)
Urlaub: 2x Diamond X-30N .
Urlaub: Diamond BB7V Vertikal, Länge 6,70m, 2 kg, 16m Koax

Antennenlitze

Urlaub: HyEndFed 10/20/40m 200W (endgespeister Draht-Dipol mit 1:50 Unun, 11,85m) Kupferlitze Wireman CQ 534 (AWG 26, Spiderbeam), schwarze PE Isolierung, Ø Drahtlitze 0,5mm, Außen Ø 1,2mm
Urlaub: G5RV (15,50m), ohne Balun an Koax Kupferlitze Wireman CQ 532 (AWG 18, Spiderbeam), schwarze PE Isolierung, Ø Drahtlitze 1,1mm, Außen Ø 2,2mm
Urlaub: 20m Langdraht mit 1:9 Unun Urlaub: Kupferlitze, 1,5mm2, 2,6mm Ø, farblos
Urlaub: 20m-Vertikal-Loop (Ganzwellenschleife) mit 1:2 Balun .
Urlaub: DG1DBM Dipol 80/40/20/10m, Länge 19,3m,  (Manz engineering)

Abspannleinen

portabel: Diamond SRH 815 S, 2/70/23 (SMA), Länge 15 cm Kevlar, 2mm Ø (spiderbeam.com)
portabel: Diamond SRH 519, 2/70 (SMA), Länge 21 cm Urlaub: Polypropylen-Seil, 4mm Durchmesser (Baumarkt)
portabel: Diamond SRH 805, 2/70/23 (SMA), Länge 4,5 cm .
mobil (VW Passat): Procom MHU 3-CX
mobil (VW Golf 7): ABB Kombi-Dachantenne 3748.01

Kabel

Sonstiges
Ecoflex 10, Urlaub: RG 58 Morsetaste Bencher BY-2 Iambic Paddle Chrome
Koax-Verlängerungen: 5m RG 58 + 9m RG 58 mit je 1 PL-Buchse und 1 PL-Stecker Morsetaste Junkers
Koax-Kabel (konfektioniert): 10m RG 58/U + 20m RG 58/U mit je 2 PL-Steckern Stationslautsprecher 3x ICOM SP-21 (einer davon für Urlaub)
Hühnerleiter Wireman CQ 553 Flex (450 Ohm) ICOM IC-R7100 (Receiver)
. Software: MMVari beta ver 0.45 (für PSK 31)
. Diamond MX-3000N Triplexer Antennenweiche
. SignaLink USB, Interface


10m-GFK-Mast mit resonantem Multiband L-Dipol (rechts im Bild) und 17,52m Langdraht zwischen 4m-Mast und Baum (linke Bildhälfte).
Mittlerweile sind GFK-Mast und beide Drahtantennen abgebaut.

.

geplante Änderungen im Shack (zuhause)

Erdungsschiene (Sammel-) unterhalb des Schreibtisches, angeschlossen an Heizung, an Schiene alle Geräteerdungen 
Erdung von draußen ins Haus holen bis Erdungsschiene (durch vorhandene Kabeldurchführung)
zweite DC-Schiene montieren, vielleicht dann beide DC-Schienen höher setzen

.

Ideen für Antennenbau (zuhause)

 
 
 
neue Idee nach Baumfällen: neuen Metallmast setzen an der Mollinger-Garage (als Ersatz für gefällten Baum).
neue Idee nach Baumfällen: EndFed von Baum (Straßenseite) zu Antennenmast (der zZ ungenutzt ist).
innovativ: horizontaler Antennenteil zw. Bäumen (ganz oben) mit Abspannleine (Ø 1mm) verbinden; dazu parallel Antennendraht
innovativ: glatten Spiderbeam-Draht durch Schlüsselringe ziehen: Draht kann leicht neu justiert werden oder ersetzt werden, ohne zu haken
8/2017: Doppelzepp: Anstelle eines ATU ein Balun / Transformationsleitung fest für 1 Band (ausmessen, wieviel Ohm bei Resonanz auf 40m)
Test: Einziehband (Stahl, 20m, 3.5mm) nach oben durch Mast/Baum (neben Laterne) stecken, evtl. vorher Isolationsrohr EN16 durchführen
GP o.ä.: 10m-Strahler (Draht) hängt von horizontaler Halteleine zw. Bäumen mittig herunter, unten Radial(s) und ATU
Loop mit zwei Schleifen (2x 40m)
Vertikal drehbare Loop-Antenne für 20m: Der Abstrahlwinkel lässt sich zwischen Steil- und Flachstrahlung beliebig variieren.

.